Frankreich gewinnt WM-Halbfinale gegen Belgien

Sankt Petersburg (dts Nachrichtenagentur) – Frankreich hat das WM-Halbfinale gegen Belgien mit 1:0 gewonnen. Samuel Umtiti schoss in der 51. Minute den entscheidenden Siegtreffer. Dabei war Belgien offensiv gestartet und drängte auf die Führung, dann fanden die Franzosen aber immer besser ins Spiel und hatten schließlich deutlich mehr Torschüsse.

Auch in der zweiten Hälfte gaben sich die Belgier nicht auf, der Anschlusstreffer aber blieb dank einer perfekt organisierten französischen Abwehr aus. Damit steht Frankreich im Finale am Sonntag und trifft dort auf Kroatien oder England. Belgien darf am Samstag um Platz drei spielen.

Frankreich-Belgien 10.7.18, Michael Kienzler/Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Frankreich-Belgien 10.7.18, Michael Kienzler/Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur