Frankenhofen – Fremder im Kuhstall – Tiere verstört, aber gefüttert

polizeiauto-55

Foto: Symbolfoto

Wie erst am Dienstag, 24.03.2015, bei der Polizei angezeigt wurde, hat sich in der Nacht von Samstag, 21.03.2015, auf Sonntag, 22.03.2015, ein Unbekannter in einem Rinderstall in der Bergstraße in Frankenhofen, Lkrs. Ostallgäu, aufgehalten. Dem Landwirt fiel am nächsten Tag auf, dass die Tiere anscheinend gefüttert worden waren und sich ängstlich verhielten.

Die Polizeiinspektion Buchloe bittet um Hinweise unter Telefon 08241/9690-0.