Formel 1: Hamilton rast in Singapur zur Pole

Singapur – Der Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat sich für den am morgigen Sonntag anstehenden Großen Preis von Singapur die Pole Position gesichert. Der Brite verwies seinen Team-Kollegen Nico Rosberg mit dem hauchdünnen Vorsprung von sieben Tau­sends­tel­se­kun­den auf Platz zwei. Daniel Ricciardo und Sebastian Vettel vom Red-Bull-Rennstall sicherten sich die Plätze drei und vier.

Von Platz fünf geht Ferrari-Pilot Fernando Alonso in das Nachtrennen auf der 5,073 Kilometer langen Strecke. Felipe Massa, Kimi Räikkönen, Valtteri Bottas, Kevin Magnussen und Daniil Kvyat komplettieren die Top Ten. Nico Hülkenberg startet von Platz 13, während Adrian Sutil von Rang 17 ins Rennen geht.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige