Formel 1: Hamilton rast in Monza auf Pole Position

Monza (dts Nachrichtenagentur) – Der Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat sich für den Großen Preis von Italien am Sonntag die Pole Position gesichert. Auf Platz zwei landete Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen vor seinem Team-Kollegen Sebastian Vettel. Der Mercedes-Pilot Nico Rosberg, der im Gegensatz zu Hamilton mit einer älteren Motoren-Version unterwegs war, markierte auf dem 5,793 Kilometer langen Kurs die viertschnellste Zeit.

Die beiden Williams-Fahrer Felipe Massa und Valtteri Bottas starten von Platz fünf und sechs. Die Top Ten komplettieren Sergio Perez im Force India, Romain Grosjean im Lotus, Nico Hülkenberg im Force India sowie Marcus Ericsson im Sauber.