Fokus liegt auf Sicherheit bei Risikospielen der Fußball-Regionalliga in Memmingen

2017-07-13_FCM_TSV1860_München_Fussball_Polizei_Poeppel-0031

Foto: Pöppel/Symbolbild

Nächste Risikospiele in der Memminger Fußballarena gegen 1. FC Schweinfurt 1905 (10. März 2018) und FC Bayern München II (1. April 2018)

In der Fußball-Regionalliga beginnt bald die Rückrunde der Saison 2017/18. Die Stadt Memmingen informiert, dass unter den anstehenden Begegnungen in der Memminger Fußballarena die Spiele gegen den 1. FC Schweinfurt 1905 (Samstag, 10. März 2018, 14:00 Uhr) und gegen den FC Bayern München II (Sonntag, 1. April 2018, 18 Uhr) als so genannte Risikospiele eingestuft werden. Die Einstufung erfolgt durch die Polizei. Ausschlaggebend sind dabei die Zahl der zu erwartenden Fans der Gästemannschaft und ein mögliches Konfiktpotenzial.

Gemäß der städtischen Sportanlagenverordnung besteht bei Risikospielen ein Vermummungsverbot im Stadion und auch in den Straßen und Parkanlagen in der Umgebung der Arena. Das Verbot beginnt zwei Stunden vor Spielbeginn und endet zwei Stunden nach dem Abpfiff.

Das Mitführen folgender Gegenstände ist verboten: Taschen und Rucksäcke größer als Format DIN A4, Waffen, Dinge, die als Waffen oder Wurfgeschosse verwendet werden können, Gassprühdosen, ätzende und färbende Substanzen, Laserpointer, Flaschen, Becher, Krüge oder Dosen aus zerbrechlichem oder besonders hartem Material. Verboten sind auch alkoholische Getränke, sperrige Gegenstände wie Leitern, Hocker, Stühle, Kisten oder Koffer, Feuerwerkskörper, Leuchtkugeln, Fahnen- oder Transparentstangen, die länger als eineinhalb Meter sind oder deren Durchmesser größer als drei Zentimeter ist, Megaphone, Lärminstrumente wie Pressluftfanfaren oder Sirenen, erlaubt sind dagegen Trommeln.

Besucher, die wegen Alkohol- oder Drogenkonsum oder wegen des Mitführens gefährlicher oder feuergefährlicher Gegenstände ein Sicherheitsrisiko darstellen, werden nicht ins Stadion gelassen.

Welche Begegnungen künftig als Risikospiele eingestuft werden wird im Internet der Stadt Memmingen veröffentlicht: https://www.memmingen.de/40.html