Flugverkehr von und nach Chicago wegen Brand gestoppt

Chicago – Wegen eines Feuers in einem regionalen Flugkontrollzentrum im US-Bundesstaat Illinois hat die US-Luftfahrtbehörde FAA am Freitag alle Flüge von und nach Chicago gestoppt. Betroffen waren die beiden internationalen Flughäfen O`Hare und Midway, mehrere Hundert Flüge wurden gestrichen, berichtet die „Chicago Tribune“. Der Feueralarm sei gegen 05:40 Uhr Ortszeit (12:40 Uhr deutscher Zeit) ausgelöst worden.

Die Mitarbeiter des Flugkontrollzentrum seien in Sicherheit gebracht worden. Wie lange der Flugverkehr von und nach Chicago unterbrochen sein wird, ist derzeit noch unklar.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige