Flughafen Hannover: Entwarnung nach Bombenalarm

Hannover (dts Nachrichtenagentur) – Nach einem Bombenalarm am Flughafen Hannover haben die Ermittler Entwarnung gegeben. An Bord des betroffenen Airbus seien weder Sprengstoff noch andere verdächtige Gegenstände gefunden worden, sagte ein Sprecher der Bundespolizei am Dienstagabend. An Bord der aus Istanbul kommenden Maschine war offenbar ein Zettel mit dem Wort „Bombe“ gefunden worden.

Daraufhin waren die Passagiere in Sicherheit gebracht worden, kurzzeitig kam es zu Behinderungen im Flugverkehr, zwei ankommende Maschinen wurden umgeleitet.

Polizei, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Polizei, über dts Nachrichtenagentur