Flughafen BER entzieht Brandschutz-Planer den Auftrag

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Flughafengesellschaft Berlin Brandenburg hat dem Planer für den Umbau der umstrittenen Entrauchungsanlage den Auftrag entzogen, berichtet „Bild am Sonntag“. Eine interne Qualitäts-Prüfung ergab demnach, dass bei den Ausführungsplanungen der Firma gravierende Fehler gemacht wurden. Ein Flughafen-Sprecher bestätigte auf Anfrage von „Bild am Sonntag“, dass nun ein holländisches Unternehmen die Leistung übernehmen soll.

Erst kürzlich betonte BER-Chef Karsten Mühlenfeld: Planungsmängel seien die Hauptursache für den viermonatigen Zeitverlust auf der Baustelle. Unklar ist, ob der geplante Eröffnungstermin Ende 2017 noch zu halten ist.

Flughafen Berlin-Brandenburg International (BER), über dts Nachrichtenagentur
Foto: Flughafen Berlin-Brandenburg International (BER), über dts Nachrichtenagentur