Flugbegleiter-Gewerkschaft UFO will Eurowings ab Montag bestreiken

Mörfelden-Walldorf (dts Nachrichtenagentur) – Die Flugbegleiter-Gewerkschaft UFO hat Streiks bei der Lufthansa-Tochter Eurowings angekündigt: Nach dem Ende der Herbstferien ab dem kommenden Montag könnten für die dann folgenden zwei Wochen „jederzeit Arbeitskämpfe stattfinden“, sagte UFO-Tarifvorstand Nicoley Baublies am Donnerstag. Man werde die Öffentlichkeit rechtzeitig über Einzelmaßnahmen informieren. Die UFO sei bereit, unbefristete Arbeitskämpfe durchzuführen, falls in zwei Wochen keine Lösung gefunden werde.

Die Gewerkschaft verzichte aber auf Arbeitskämpfe an Weihnachten, so Baublies weiter. In den bisherigen Gesprächen seien „weitere, bereits gemachte Zusagen zurückgenommen worden“. Schon seit einigen Jahren gibt es den Konflikt zwischen UFO und Eurowings: Es geht unter anderem um die Arbeitsbedingungen und die Bezahlung der Flugbegleiter.

Flugbegleiterin im Flugzeug, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Flugbegleiterin im Flugzeug, über dts Nachrichtenagentur