Fleisch-Steuer: Unionsfraktionsvize attackiert Umweltbundesamt

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Vizechef der Union-Bundestagsfraktion, Michael Fuchs (CDU), hat den Vorstoß des Umweltbundesamts für eine höhere Mehrwertsteuer auf Milch und Fleisch scharf zurückgewiesen. „Das ist ein Veggie Day reloaded“, sagte Fuchs dem „Handelsblatt“. Die Verteuerung von Gütern des täglichen Bedarfs belaste gerade Geringverdiener.

„Damit sollen wieder einmal die sozial Schwachen den grünen Besserverdienern ihre Weltanschauung und ein besseres Lebensgefühl finanzieren.“ Fuchs spielte damit auf die Grünen-Politikerin Renate Künast an, die sich vor einigen Jahren für einen vegetarischen Tag in Kantinen („Veggie-Day“) ausgesprochen hatte.

Steak auf einem Grill, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Steak auf einem Grill, über dts Nachrichtenagentur