Fischen – Einbrecher scheitern an Stahltrsor im Kurhaus – Polizei bittet um Hinweisen

einbrecherMindestens zwei bislang unbekannte Einbrecher stiegen auf brachiale Art und Weise in das Kurhaus in Fischen/Allgäu ein. Am innenliegenden Tresor scheiterten sie dann.

In der Nacht vom Donnerstag, 28.05.2015, auf den Freitag, 29.05.2015, zwischen 22.30 und 07.00 Uhr, zertrümmerten unbekannte Täter eine Fensterscheibe zum Tourismusbüro in Fischen/Allgäu, Am Anger. Mindestens zwei Täter stiegen anschließend in das Gebäude ein. In den Büroräumen suchten die Personen in sämtlichen Büromöbeln nach Bargeld. Ein ca. 400kg schwerer Standtresor wurde zischen Einbauschränken herausgewuchtet und umgeworfen. Der Versuch den Stahltresor aufzuhebeln misslang kläglich.
Aus einer Schreibtischschublade entwendeten die Täter eine Spiegelreflexkamera der Marke Sony Alpha 350 im Wert von ca. 800 Euro. Der entstandene Sachschaden beläuft sich ebenfalls auf ca. 800 Euro.

Die Polizei Sonthofen bittet unter Telefon 08321/6635-0 um Hinweise, zumal bei der Tatausführung durch das Einschlagen des Fensters und dem umgeworfenen Tresor erheblicher Lärm verursacht worden sein musste.