Feuerpause in Syrien angekündigt

Damaskus (dts Nachrichtenagentur) – In Syrien sollen ab Mitternacht die Waffen schweigen. Der russische Präsident Wladimir Putin kündigte an, dass Russland und die Türkei als Garantiemächte der Feuerpause agieren werden. Auch das syrische Militär und verschiedene Rebellengruppen bestätigten die Pläne.

Von der Waffenruhe ausgenommen sind dschihadistische Milizen, wie die radikal-sunnitische Miliz „Islamischer Staat“ (IS) und die Kämpfer der früheren Al-Nusra-Front. Zugleich sollen die festgefahrenen Friedensgespräche wieder aufgenommen werden.

Flagge von Syrien, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Flagge von Syrien, über dts Nachrichtenagentur