Fed-Chefin Yellen: Zinserhöhung noch 2015 möglich

New York (dts Nachrichtenagentur) – Die Chefin der US-Notenbank Federal Reserve, Janet Yellen, hält eine Zinserhöhung noch im Jahr 2015 für möglich. Das sagte Yellen am Mittwoch nach der Bekanntgabe des jüngsten Zinsentscheids. Vorerst bleibt der Dollar-Leitzins auf dem Rekordtief von null bis 0,25 Prozent.

Die Währungshüter wollen die Zinswende erst einleiten, wenn sich der Aufschwung gefestigt hat. Das aktuelle wirtschaftliche Umfeld rechtfertige diesen Schritt noch nicht. Wenn man aber mit der Zinserhöhung zu lange warte, riskiere man eine übermäßige Inflation, so Yellen. Von Griechenland erwartet die Fed-Chefin nur einen geringen Einfluss auf die Lage im Dollar-Raum. Sollte es wegen der Griechenland-Krise allerdings einen negativen Effekt auf das Wirtschaftswachstum in Europa geben, könnte dies anders aussehen.

Wallstreet in New York, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Wallstreet in New York, über dts Nachrichtenagentur