FDP will Zuwanderern mit Punktesystem den roten Teppich ausrollen

Frau mit Kopftuch und Frau ohne Kopftuch, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Frau mit Kopftuch und Frau ohne Kopftuch, über dts Nachrichtenagentur

Berlin – FDP-Generalsekretärin Nicola Beer hat sich für ein „modernes Einwanderungsrecht“ ausgesprochen: „Wir schlagen vor, den klugen Köpfen aus aller Welt mit einem Punktesystem den roten Teppich auszurollen“, sagte Beer am Mittwoch. Deutschland habe gerade aus Nicht-EU-Staaten weiterhin zu wenig Zuwanderer, so die Freidemokratin weiter. „Um den Fachkräftemangel zu bekämpfen und unseren Wohlstand zu sichern, müssen wir jetzt handeln. Die Union ist gefordert, sich zu bewegen. Denn wir müssen schon heute intensiver um Fachkräfte werben“, sagte Beer.

Über dts Nachrichtenagentur