FDP verlangt Ausscheiden der Türkei aus Nato

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Angesichts der aktuellen militärischen Intervention der Türkei in Syrien hat die FDP ein Ausscheiden der Türkei aus der Nato verlangt. „Die Nato-Staaten sind auch gemeinsamen Werten verbunden – wer sich nicht an diese Werte und Regeln hält, kann nicht Mitglied dieser Allianz bleiben“, sagte der außenpolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Bijan Djir-Sarai, der „Rheinischen Post“ (Donnerstagsausgabe). Generell wünsche sich zwar niemand eine Nato ohne die Türkei.

„Das aktuelle Verhalten der türkischen Führung und ihre zunehmende Entfremdung vom Westen aber kann und darf auf Dauer nicht geduldet werden“, erklärte der FDP-Politiker.

Türkische Flagge, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Türkische Flagge, über dts Nachrichtenagentur