FCM-Frauen – Marina Raguz erleidet Muskelfasserriss

FCM-Frauen + 06.09.2012 + 12-2139

marina raguz fc-memmingen-frauenfussballFCM Mittelfeldspielerin Marina Raguz fällt für die nächsten Spiele in der Regionalliga Süd aus. Neben einer großen Portion an Erfahrungen musste der FC Memmingen auch noch eine verletzte Spielerin mit nach Hause nehmen. Marina Raguz erlitt während dem Regionalliga-Debüt des FCM einen Muskelfaserriss im Oberschenkel und wird voraussichtlich mind. 3-4 Wochen ausfallen.

Sie lies sich direkt untersuchen und wird je nach der dann letztendlichen Schwere der Verletzung nach einigen Tagen Pause mit der aktiven Rehabilitation in Form von physiotherapeutischen Maßnahmen beginnen. Somit fällt vor dem Derby-Kracher gegen den TSV Schwaben-Augsburg am Sonntag, 09.09.2012, um 15.00 Uhr, neben Spielführerin Katrin D`Angelo eine weitere Leistungsträgerin aus. Die Partie wird sicherlich eine interessante Angelegenheit, auch die Augsburgerinnen starteten mit einem klassischen Fehlstart – 0 : 5 Heimniederlage gegen den Aufsteiger TSG Hoffenheim II. Wir wünschen Marina Raguz eine gute Besserung und eine schnelle Genesung!

Anzeige