FCM-Frauen I – Neuer Trainer für die Frauen-Mannschaft des FCM

FC-Memmingen-Frauen I + 01.01.2013 + 13-0005

hanspaul-dirk fcm-frauen-I trainer new-facts-euSeit Samstag, 29.12.2012, hat die Frauen-Regionalligamannschaft-Süd des FC Memmingen einen neuen Trainer, Dirk Hanspaul. Der neue Mann hat in den vergangenen dreieinhalb Jahren die Kemptner Frauenmannschaft betreut. Mit seinem bisherigen Verein SV 29 konnte er eine Einigung erzielen, ihn früher ziehen zu lassen. Hanspaul hatte bereits zum Saisonende im nächsten Sommer seinen Abschied angekündigt. Jetzt wird er die FCM-Damen in der Vorbereitung nach der Winterpause übernehmen und peilt mit ihnen den Klassenerhalt in der dritthöchsten Frauen-Spielklasse an.

Bereits bei der Allgäuer-Hallenmeisterschaft am Sonntag, den 30.12.2012, in Hawangen, war der Neue anwesend und schaute sich die Spiele seiner Damen an.

Oberstes Ziel von Dirk Hanspaul ist der Klassenerhalt in der Regionalliga-Süd. Dies wird alle Kräfte der Mannschaft und des Trainers fordern. Aber die Memmingerinnen können kämpfen, das haben sie bereits mehrfach in der Vergangenheit bewiesen.

Wir drücken auf jeden Fall die Daumen für die Rückspielrunde.

Warum Hörmann seinen Trainerposten zur Verfügung gestellt hat, dazu will sich der Verein nicht äußern. Wohl hat man sich darauf geeinigt, dass private Gründe ursächlich seien.


Anzeige