Faymann vor EU-Gipfel für rasche Entscheidung zugunsten von Juncker

Jean-Claude Juncker, European People`s Party, Lizenztext: dts-news.de/cc-by
Foto: Jean-Claude Juncker, European People`s Party, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

Berlin – Österreichs Bundeskanzler Werner Faymann hat sich für eine rasche Entscheidung beim bevorstehenden EU-Gipfel zugunsten von Jean-Claude Juncker als künftigen Präsidenten der EU-Kommission ausgesprochen. „Wir sollten die personellen Entscheidungen noch im Juni abschließen“, sagte Faymann dem „Tagesspiegel“ (Mittwochausgabe). Der österreichische Regierungschef verlangte in diesem Zusammenhang, angesichts der sozialen Herausforderungen und der hohen Arbeitslosigkeit in Europa die Debatte um Posten und Ämter zu verkürzen und zu den Inhalten zurückzukehren.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige