Familienministerin Schwesig erwartet Nachwuchs

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) erwartet ihr zweites Kind. „Mir geht es richtig gut. Wir freuen uns riesig“, sagte Schwesig der „Schweriner Zeitung“.

Ihr achtjähriger Sohn Julian habe sich „schon lange ein Geschwisterchen gewünscht“, so die Sozialdemokratin weiter. Schwesig, die ihr zweites Kind im März erwartet, wolle nach der Mutterschutz-Zeit wieder an ihren Arbeitsplatz im Berliner Ministerium zurückkehren. „Ich habe die Elternzeit bei Julian genommen. Mein Mann nimmt die Elternzeit jetzt. Das gehört in einer modernen Familie doch dazu“, erklärte die Ministerin die geplante Aufteilung im Hause Schwesig.

Manuela Schwesig, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Manuela Schwesig, über dts Nachrichtenagentur