Facebook will Nachrichtenseiten durch Nutzer bewerten lassen

San Francisco (dts Nachrichtenagentur) – Im Kampf gegen „Fake News“ will Facebook seine Nutzer Nachrichtenseiten nach Vertrauenswürdigkeit bewerten lassen. „We decided that having the community determine which sources are broadly trusted would be most objective“, schrieb Facebook-Gründer Mark Zuckerberg am Freitag. „We will now ask people whether they`re familiar with a news source and, if so, whether they trust that source.“

Durch die Nutzerbewertung werde aber nicht die Menge an Nachrichten beeinflusst. Erst letzte Woche hatte Zuckerberg angekündigt, dass die Nutzer im sogenannten „Newsfeed“ künftig wieder mehr Neuigkeiten von ihren Freunden und Familienangehörigen – und weniger Inhalte von den großen Medienseiten sehen sollen.

Facebook-Zentrale, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Facebook-Zentrale, über dts Nachrichtenagentur