Ex-Innenminister Baum distanziert sich von Lindner

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der ehemalige Bundesinnenminister Gerhart Baum (FDP) hat sich vom Abbruch der Jamaika-Sondierungen durch den FDP-Vorsitzenden Christian Lindner distanziert. „Ich stehe mit Grausen vor den Folgen und einer Fortsetzung der Großen Koalition“, sagte er der „Mitteldeutschen Zeitung“ (Mittwochsausgabe). „Wir stehen vor Instabilitäten.“

Er frage sich überdies, ob sich die FDP-Verhandlungsteilnehmer vor Augen geführt hätten, „was kommt, wenn Koalitionsverhandlungen zwischen Union und SPD scheitern“. Zwar könne er nicht beurteilen, wie es um das Vertrauen zwischen den Beteiligten gestanden habe, aber das ihm bekannte Sondierungspapier „wäre“ in jedem Fall „ausbaufähig gewesen“, so Baum.

Christian Lindner, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Christian Lindner, über dts Nachrichtenagentur