Europa League: Wolfsburg trifft auf Neapel

Fußbälle, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Fußbälle, über dts Nachrichtenagentur

Nyon – Der VfL Wolfsburg trifft im Viertelfinale der Europa League auf den SSC Neapel. Das ergab die Uefa-Auslosung am Freitagmittag in Nyon. In den weiteren Viertelfinal-Begegnungen treffen der FC Sevilla und Zenit St. Petersburg, Dnjepr Dnjepropetrowsk und der FC Brügge sowie Dynamo Kiew und der AC Florenz aufeinander.

Die „Wölfe“ hatten im Achtelfinale gegen Inter Mailand im Hinspiel mit 3:1 und im Rückspiel mit 2:1 gewonnen. Die Partien finden am 16. und 23. April statt. Vor der Viertelfinal-Auslosung in der Europa League waren die Viertelfinal-Partien in der Champions League ausgelost worden, in denen es der deutsche Rekordmeister FC Bayern München mit dem FC Porto zu tun bekommt. Zudem trifft Paris St. Germain auf den FC Barcelona. Atlético Madrid spielt gegen den Stadtrivalen Real Madrid und Juventus Turin tritt gegen AS Monaco an.

Über dts Nachrichtenagentur