Europa League: Schalke erreicht die nächste Runde

Gelsenkirchen (dts Nachrichtenagentur) – Der FC Schalke 04 hat am vierten Spieltag in der Gruppenphase der Europa League mit 2:0 gegen den FK Krasnodar gewonnen und damit vorzeitig den Einzug in die K.o.-Runde perfekt gemacht. Die Gastgeber taten sich zunächst schwer, doch in der 25. Minute traf Junior Caicara zum 1:0 für Schalke. Drei Minuten später legte Nabil Bentaleb nach.

In der zweiten Spielhälfte gab es nur wenige eindeutige Chancen, die Schalker verwalteten ihren Vorsprung souverän. Zuvor hatte der 1. FSV Mainz 05 mit 1:6 gegen den RSC Anderlecht verloren.

Benedikt Höwedes (FC Schalke 04), über dts Nachrichtenagentur
Foto: Benedikt Höwedes (FC Schalke 04), über dts Nachrichtenagentur