EU-Gipfel gibt grünes Licht für Junckers Investitionspaket

Euromünzen, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Euromünzen, über dts Nachrichtenagentur

Brüssel – Die Staats- und Regierungschefs der EU haben grünes Licht für das milliardenschwere Investitionspaket von Kommissionschef Jean-Claude Juncker gegeben. Das bestätigte EU-Ratspräsident Donald Tusk am Donnerstagabend am Rande des EU-Gipfels in Brüssel. Bundeskanzlerin Angela Merkel hatte vor dem Treffen betont, dass Investitionen vor allem in Zukunftsprojekte gehen sollten – besonders in der digitalen Wirtschaft.

Das Investitionspaket sieht einen von Europäischen Investitionsbank (EIB) geleiteten Fonds von 21 Milliarden Euro zur Absicherung von Investitionen der Privatwirtschaft vor. Dadurch sollen in den kommenden drei Jahren private Investitionen in Höhe von 315 Milliarden Euro ausgelöst werden.

Über dts Nachrichtenagentur