EU erhöht Druck auf FIFA wegen Fußball-WM in Russland

Brüssel – Die Europäische Union erhöht den Druck auf den Weltfußballverband FIFA. Wie „Bild“ (Montag) unter Berufung auf das Protokoll eines Treffens der EU-Botschafter berichtet, wird unter anderem ein Entzug der Fußball-WM in Russland 2018 ins Gespräch gebracht. Die Entscheidung darüber liege beim zuständigen internationalen Sportverband, heißt es in dem Protokoll. Dies könne gegebenenfalls unter „unter Einbindung nationaler Sportverbände und eventuell der Regierungen der Mitgliedstaaten“ geschehen, zitiert „Bild“ aus dem Protokoll des Treffens, das vergangene Woche stattgefunden hat.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige