Ettringen – Verkehrsunfall mit Leichtverletzten

Lkrs. Unterallgäu/Ettringen + 22.03.2013 + 13-0525

brk rtw sani new-facts-euAm Freitag Nachmittag, 22.03.2013, übersah eine 23-jährige Fahrzeugführerin aus Aletshofen beim Überqueren der Staatsstraße 2027, zwischen Höfen und Forsthofen, die dort in westlicher Richtung fahrende, 32-jährige, Fahrzeugführerin aus dem Landkreis Augsburg. Dabei rammte sie das Fahrzeug der bevorrechtigten Fahrzeugführerin auf der linken Seite. Beide Unfallbeteiligte waren allein in ihren Fahrzeugen unterwegs und erlitten jeweils ein Schleudertrauma. Beide wurden vorsorglich vom Rettungsdienst in das Krankenhaus Mindelheim verbracht. Am Pkw der Unfallverursacherin entstand ein Sachschaden von ca. 9.000 Euro, am Pkw der Geschädigten ca. 15.000 Euro.

Die Unfallverursacherin erwartet nun ein Strafverfahren wegen Fahrlässiger Körperverletzung.

 

Anzeige