Ettringen – Pkw-Fahrerin (30) übersieht Kradfahrerin (16) beim Einfahren auf die Hauptstraße

Foto: Bringezu

Am Samstagnachmittag, 26.05.2018, kam es in der Hauptstraße von Ettringen, Lkrs. Unterallgäu, zu einem schweren Verkehrsunfall.

Foto: Bringezu

Eine 30-jährige Frau aus Ettringen überquerte mit ihrem Pkw die Hauptstraße, um in die Siebnacher Straße zu gelangen. Hierbei übersah sie eine 16-Jährige aus Iglingen, welche mit einem Leichtkraftrad auf der Hauptstraße unterwegs war. Es kam zur Kollision zwischen der Kradfahrerin und dem Pkw. Die junge Frau kam zu Sturz und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Sie kam mit dem Rettungsdienst in ein umliegendes Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden von ca. 3.000 Euro. Ein Ermittlungsfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung wurde gegen die Autofahrerin eingeleitet. Zur Versorgung der schwerverletzten 16-Jährigen war der Rettungshubschrauber „Christoph 40“ aus Augsburg an der Unfallstelle.

 

Foto: Bringezu