ESA: Gerst wird 2018 erster deutscher Kommandant auf der ISS

Köln (dts Nachrichtenagentur) – Der Astronaut Alexander Gerst fliegt im Jahr 2018 zum zweiten Mal auf die Internationale Raumstation (ISS) und wird dort der erste deutsche ISS-Kommandant. Das teilte der Direktor der Europäischen Weltraumagentur (ESA), Johann-Dietrich Wörner, bei einem Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel im ESA-Astronautenzentrum in Köln am Mittwoch mit. „Das ist eine tolle Sache für mich“, sagte Gerst, der bereits im Jahr 2014 ein halbes Jahr auf der ISS verbracht hatte.

Die zweite Mission ist von Mai 2018 bis November 2018 geplant.

Alexander Gerst, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Alexander Gerst, über dts Nachrichtenagentur