Ertingen –Pkw-Lenker bleibt an Fußmatte hängen und landet auf Schulhof

Lkrs. Biberach/Ertingen + 10.04.2014 + 14-0515

polizei-bw-motorhaubeDer Tritt aufs Bremspedal wollte einem Autofahrer am Mittwoch, 09.04.2014. in Ertingen, Lkrs. Biberach, nicht gelingen: Der Fuß des 22-Jährigen hatte sich in der Fußmatte verfangen. Es kam zu einem Unfall, der zum Glück glimpflich ausging. Um kurz nach 13 Uhr fuhr der junge Mann den Beuteweg in Richtung Schule. An der Einmündung zur Dürmentinger Straße versuchte er dann vergeblich zu stoppen, überfuhr einen Absperrpfosten und die Treppe zum Schulhof hinunter.

Der 22-Jährige überstand das Ganze mit leichten Blessuren, was sich von seinem älteren VW-Passat nicht behaupten lässt: An dem Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

 

Anzeige