Ertingen – 75-Jähriger versinkt plötzlich im Badesee, kann von Schwimmer gerettet werden

Lkrs. Biberach/Ertingen + 29.06.2012 + 12-1608

RTW-BlaulichtEinem Ehepaar aus Herbertingen hat ein 75-Jähriger vermutlich sein Leben zu verdanken. Als der Mann am Freitag Abend, 29.06.2012, gegen 19.30 Uhr, etwa 30 Meter vom Ufer entfernt plötzlich im Wasser versank, schwamm das Ehepaar genau zu diesem Zeitpunkt in seiner Nähe und bemerkte sein Untertauchen. Sofort suchten die Beiden nach dem Mann, bekamen ihn zu fassen und zogen ihn ans Ufer. Ohne zu zögern, begannen sie mit den Reanimationsmaßnahmen, die mit Hilfe der eintreffenden Polizeibeamten solange fortgeführt wurden, bis der Notarzt die erforderliche Behandlung übernehmen konnte. Die Ursache für diesen Unfall ist bislang noch nicht geklärt. Fremdverschulden kann mit Sicherheit ausgeschlossen werden.

 


Anzeige