Erolzheim – Sportwagen kracht in Traktor-Gespann – hoher Sachschaden – keine Verletzten

13-02-15_BW_Erolzheim_Kirchdorf_Unfall_Traktor_Pkw_Feuerwehr_Poeppel_new-facts-eu0011

Foto: Pöppel

Am Freitag Morgen, 13.02.2015, kurz vor 6.30 Uhr, kam es auf der Ortsverbindungsstraße Erolzheim in Richtung Kirchdorf/Iller zu einem schweren Verkehrsunfall, der glücklicherweise nur mit hohem Sachschaden, aber ohne Verletzte endete.

Ein Traktor mit Güllefaß war von Erolzheim in Richtung Kirchdorf unterwegs. Er wollte nach links abbiegen und setzte dazu den Blinker. Ein nachfolgender Kleinwagen erkannte den Abbiegevorgang und verringerte die Geschwindigkeit. Ein nachfolgender Sportwagen hatte den Blinker des Traktor-Gespanns nicht gesehen und der 28-jährige Fahrer setzte zum Überholen an. Es kam zur Kollision zwischen Pkw und Güllefaß. Verletzt wurde niemand.

Die Feuerwehr Erolzheim kümmerte sich an der Unfallstelle um die Verkehrsleitung und band auslaufende Betriebsstoffe ab. Die Unfallaufnahme erfolgte durch den Polizeiposten Ochsenhausen.