Erneut Tote bei Kämpfen in der Ostukraine

Flagge der Ukraine, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Flagge der Ukraine, über dts Nachrichtenagentur

Donezk – In der Ostukraine sind bei Kämpfen zwischen der ukrainischen Armee und den Rebellen um den Flughafen der Stadt Donezk mindestens drei Soldaten ums Leben gekommen. Mehr als 30 Menschen seien verletzt worden, berichten ukrainische Medien. Derzeit sei der Flughafen unter der Kontrolle der ukrainischen Armee.

Nach Angaben eines Militärsprechers handelte es sich bei dem Einsatz nicht um einen Verstoß gegen das Minsker Abkommen. Die ukrainischen Soldaten blieben auf ihren Positionen. Anfang Dezember hatten Kiew und die Rebellen sich erneut auf eine Feuerpause geeinigt, dennoch kommt es immer wieder zu Gefechten.

Über dts Nachrichtenagentur