Erkheim – Arbeiter (37) von Betonplatte eingeklemmt – schwer verletzt

Lkrs. Unterallgäu/Erkheim + 12.03.2014 + 14-0365

brk rtw sani new-facts-euAm Mittwoch, 12.03.2014, gegen 13.25 Uhr, wurde ein 37-jähriger Polier bei Arbeiten zur Verlegung von Regenwasserablaufrohren in Bereich von Erkheim, Lkrs. Unterallgäu, schwer verletzt.

Der Mann wurde in einem knapp 75 cm tiefen Graben von einer sich bei Kompressorarbeiten vom Gebäudefundament lösenden Betonplatte eingeklemmt. Der Arbeiter wurde Notarzt und Rettungsdienst in das Klinikum Memmingen verbracht. Seine erlittenen Verletzungen waren noch nicht bekannt. Nach Sachlage dürfte kein Fremdverschulden vorliegen.

Anzeige