A96 – Erkheim | PKW kommt von Fahrbahn ab und überschlägt sich

AOV

Am Samstag, 30.03.2019, kam es um kurz vor 15:00 Uhr, zu einem Verkehrsunfall auf der BAB A96, zwischen den Anschlussstellen Erkheim und  Holzgünz. Ein Pkw- Lenker kam aus bislang ungeklärter Ursache, alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab. Bei der beginnenden Schutzplanke im Grünstreifen stellte sich das Fahrzeug auf und überschlug sich dadurch mehrfach hinter der Schutzplanke. Nach eigenen Angaben ist der Fahrer unverletzt, kam aber dennoch zur Überprüfung mit dem Rettungswagen ins Klinikum Memmingen.

An dem PKW entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Das Fahrzeug musste durch das Abschleppunternehmen Kutter aus Erkheim, Lkrs. Unterallgäu, geborgen werden.

AOV