Erkheim – 59-Jähriger mit 161 km/h gemessen

Lkrs. Unterallgäu/Erkheim + 14.01.2013 + 13-0081

laserpistole-56Bei einer Geschwindigkeitsmessung geriet auch ein (zu) flotter Kleinwagen ins Visier der Laser-Messbeamten. Er wurde mit einer Geschwindigkeit von 161 km/h gemessen. Zulässig ist auf der Strecke nur die Außerortsgeschwindigkeit von 100 km/h. Ein Monat Fahrverbot, vier Punkte und Bußgeld über rund 250 Euro sind nun die Folge für den 59-jährigen Fahrer aus dem Unterallgäu. Bei der Messung wurden weitere Geschwindigkeitsüberschreitungen im Anzeige- und Verwarnungsbereich festgestellt.

Anzeige