Erkheim – 19-Jährige verursacht Unfall – vier Leichtverletzte

Lkrs. Unterallgäu/Erkheim + 04.07.2012 + 12-1666

Retter-Bayern new-facts-euAm Mittwoch Nachmittag, 04.07.2012, gegen 15.10 Uhr, fuhr in Erkheim, lkrs. Unterallgäu, eine 19-Jährige auf der Memminger Straße ortseinwärts und bog nach links in den Westendweg ab. Dabei übersah sie den entgegenkommenden Pkw einer 44-Jährigen. Diese konnte nicht mehr abbremsen und es kam zum Zusammenstoß der beiden Autos. Die 19-jährige Verursacherin wurde leicht verletzt.

 

Ebenso die 44-Jährige und ihre beiden im Pkw befindlichen 11- und 4-jährigen Kinder. Der Gesamtschaden liegt bei ca. 10.000 Euro.

Anzeige