Erbach – Autokran kommt von Fahrbahn ab und landet im Graben

BaWü_Erbach_Kran_umgekippt

Foto: Zwiebler

Mit dem Kran war ein 50-Jähriger gegen 10.45 Uhr am Donnerstag, 15.01.2015, unterwegs.

Dabei geriet er zu weit nach rechts. Über den unbefestigten Seitenstreifen kam das schwere Fahrzeug immer weiter nach rechts und kippte schließlich in den Graben. Der Kranwagen blieb auf der Beifahrerseite liegen. Der Fahrer erlitt in seiner Kabine leichte Verletzungen.

Für die Dauer der Unfallaufnahme, zur Bergung des Fahrzeugs, zur Reinigung der Fahrbahn und zur Reparatur des Seitenstreifens musste die Landesstraße bis zum späten Nachmittag gesperrt bleiben.

Der Sachschaden, der an dem neuwertigen Fahrzeug entstand, ist bislang nicht bekannt.

 

Foto: Zwiebler