Eppishausen – 21-Jährige kommt bei Eisglätte von Fahrbahn und überschlägt sich

Foto: Weiss

Foto: Weiss

Am Mittwochabend, 30.11.2016, gegen 20.50 Uhr, befuhr eine 21-jährige Pkw-Fahrerin die Staatsstraße St2025 von Kirchheim in Richtung Norden, Lkrs. Unterallgäu. Kurz vor der Abzweigung nach Haselbach war die Fahrbahn eisglatt. Hierdurch verlor die 21-Jährige die Kontrolle über den Pkw und kam nach links von der Fahrbahn ab. Die Fahrerin wurde dabei mittelschwer verletzt. Durch den Rettungsdienst wurde sie ins Krankenhaus gebracht.

Aufgrund der Erstmitteilung, dass die Fahrerin möglicherweise eingeklemmt sei, wurden neben dem Rettungsdienst auch die Freiwilligen Feuerwehren Haselbach, Bayersried, Ursberg, Balzhausen und Thannhausen alarmiert. Glücklicherweise bestätigte sich aber die erste Mitteilung über die eingeklemmte Fahrerin nicht. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro.