Entertainer Achim Mentzel gestorben

Cottbus (dts Nachrichtenagentur) – Der Entertainer Achim Mentzel ist tot. Das bestätigte seine Ehefrau der „Bild“. Mentzel sei am Montagmittag im Alter von 69 Jahren in einem Krankenhaus in Cottbus verstorben.

Die genaue Todesursache war zunächst nicht bekannt. Seine Karriere hatte der in Ost-Berlin aufgewachsene Künstler in den 1960er-Jahren in der DDR begonnen. Bekannt war er vor allem durch die Sendung „Achims Hitparade“, die er nach der Wende beim MDR fortsetzte und bis Ende 2006 moderierte.