Engelharz – Feuerwehr löscht Brand in Werkstatt

Lkrs. Unterallgäu/Legau-Engelharz | 04.06.2012 | 12-1201

04-06-2012 engelharz-legau Brand Werkstatt new-facts-eu

Die Feuerwehren Legau und Maria Steinbach wurden am Montag Mittag, 04.06.2012, gegen 13.30 Uhr,  von der Integrierten Leitstelle Donau-Iller zu einem Brand auf einem landwirtschaftlichen Anwesen im Landkreis Unterallgäu alarmiert. Zusätzlich zu den Feuerwehren wurde ein Rettungswagen und der Einsatzleiter Rettungsdienst (ELRD) verständigt. In einer Werkstatt auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Engelharz bei Legau kam es zu einem Brand. Vermutlich entstand hier der Brand durch einen Kurzschluss oder Überhitzung eines Ladegerätes. Durch das Feuer wurde eine Werkbank, mehrere Schweißgeräte, Kabelleitungen und eine auf dem Dach befindliche Fotovoltaikanlage beschädigt. Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten den Brand schnell ablöschen. Bei dem Versuch den Brand zu löschen, erlitt sowohl der Brandleider als auch ein Feuerwehrmann leichte Verletzungen. Es entstand ein Sachschaden von ca. 15.000 Euro.

Anzeige