Emnid: Union steigt in Sonntagsfrage auf 43 Prozent

Berlin – Trotz des Streits um die Pkw-Maut kann die Union in der Wählergunst bundesweit weiter zulegen. Im aktuellen Sonntagstrend von „Bild am Sonntag“ erreichen CDU und CSU 43 Prozent. Das ist ein Plus von zwei Prozentpunkten im Vergleich zur Vorwoche und der höchste Wert seit September 2013. Auch die AfD kann zulegen und kommt jetzt auf 5 Prozent (+1).

Unverändert sind die Werte von SPD (26 Prozent) und Linkspartei (9 Prozent). Jeweils einen Prozentpunkt abgeben müssen die Grünen auf 9 Prozent, die FDP auf 3 Prozent und die Sonstigen auf 5 Prozent. Emnid befragte vom 21. bis zum 27. August insgesamt 2418 Personen.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige