Emnid: Mehrheit rechnet noch 2016 mit Terroranschlag in Deutschland

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – 56 Prozent der Bundesbürger erwarten noch in diesem Jahr einen Terroranschlag in Deutschland. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid für „Bild am Sonntag“. 38 Prozent rechnen demnach 2016 nicht mit einem Anschlag.

Nach den Anschlägen in Brüssel sagen 56 Prozent der Deutschen, dass sie weiterhin frei von Angst vor Terror sind. 42 Prozent ängstigen sich. Verständnis dafür, dass andere jetzt Angst empfinden, haben jedoch nahezu alle Deutschen: 99 Prozent. Verzichten können viele Deutsche auf Ratschläge aus der Politik. 36 Prozent finden die Aufforderung „überflüssig“, ihr Verhalten angesichts der Terrorgefahr nicht zu ändern. 29 Prozent ärgern sich sogar über solche Ratschläge. 40 Prozent finden sie „richtig“.

Menschen, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Menschen, über dts Nachrichtenagentur