EM-Qualifikation: Deutschland gewinnt 2:1 gegen Schottland

Thomas Müller (Deutsche Nationalmannschaft), Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Thomas Müller (Deutsche Nationalmannschaft), Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Dortmund – Die deutsche Nationalmannschaft hat das EM-Qualifikationsspiel gegen das Team aus Schottland am Sonntag mit 2:1 gewonnen. Die DFB-Elf begann die Partie hochkonzentriert, in der 18. Minute traf Thomas Müller vor gut 60.000 Zuschauern dann per Kopfball. Danach blieben gefährliche Torchancen jedoch zunächst aus.

In der 66. Minute gelang Ikechi Anya zunächst der Ausgleich für die Schotten, in der 70. Minute traf Müller dann ein zweites Mal. Zuvor hatte Irland in der deutschen Gruppe D mit 2:1 gegen Georgien gewonnen, Gibraltar unterlag Polen mit 0:7.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige