Elyas M`Barek legt Handy beim Essen zur Seite

München (dts Nachrichtenagentur) – Der Schauspieler Elyas M`Barek versucht, beim Essen keine Anrufe entgegenzunehmen. „Mein Smartphone erleichtert mir mein Leben ungemein, manchmal nimmt es aber auch zu viel Raum ein“, sagte M`Barek dem „Zeitmagazin“. Es gebe die Tendenz, in jeder Situation zum Handy zu greifen, statt einfach mal aus dem Fenster zu sehen oder den Moment zu genießen, in dem man sich gerade befinde.

„Dadurch nimmt man oft nicht mehr am realen Leben teil. Das stört mich manchmal“, sagte der Schauspieler. Er pflege daher schon seit Längerem mit einigen Freunden die Tradition, bei einem Treffen zum Essen die Handys wegzulegen. „Denn sonst findet irgendwann keine Konversation mehr statt“, so M`Barek.

Elyas M Barek, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Elyas M Barek, über dts Nachrichtenagentur