Elterntalk jetzt auch regelmäßig in Krumbach

2014_Eltertalkmoderatorinnen_Reginalbeauftragten_pressefoto_landkreis-guenzburg_new-facts-eu

Die Elterntalkmoderatorinnen mit der Regionalbeauftragten Brigitte Förster – Foto: Landratsamt

„Elterntalk“ – Gesprächsrunden finden jetzt auch regelmäßig jeden letzten Freitag im Monat in Krumbach statt. Veranstaltungsort ist der Bürgertreff „mit-anand“, Karl-Mantel-Straße 32.

Das erste Elterntalk-Treffen am 30. Mai 2014 von 9.00 bis 11.00 Uhr hat das Thema „Gesundes Aufwachsen in Familien“. Anmeldung ist nicht erforderlich.

Interessierte sind herzlich willkommen.

 

Elterntalk, das sind Gesprächsrunden im privaten Rahmen und ein Erfahrungsaustausch über Erziehungsfragen. Eltern laden Eltern ein, sich zu Themen wie Medien, Konsum und Gesundes Aufwachsen in Familien auszutauschen. Diese Gesprächsrunden werden von geschulten Eltern-Moderatoren begleitet.

Die Ziele von Elterntalk sind:

  • Eltern sensibilisieren im Umgang mit Medien und Konsum im Familienalltag
  • Eltern stärken in ihrer eigenen Urteilsfähigkeit, für den eigenen Weg
  • Eltern ermutigen im Erfahrungsaustausch mit anderen neue Sichtweisen zu finden
  • Selbstverantwortung als Chance zu begreifen

Zielgruppe von Elterntalk sind Eltern von Kindern bis 14 Jahre. Die Gesprächsrunden finden auf Wunsch auch in türkischer und russischer Sprache statt. Auch die verwendeten Materialien sind mehrsprachig.

Der Themenbereich umfasst Konsum, Fernsehen, Internet, Computer- und Konsolenspiele sowie Gesundes Aufwachsen in Familien.

 

Nähere Informationen zum Projekt Elterntalk und zu den Treffen erhalten Sie bei der Regionalbeauftragten für den Landkreis Günzburg Brigitte Förster unter 01727472110 oder beim Landratsamt/ Familienbildung unter 08221/95418.

Anzeige