Ellzee – Kunststoffe entzünden sich – Flammen schlagen aus Container

Lkrs. Günzburg/Ellzee + 14.02.2014 + 14-0253

14-02-2014 guenzburg ellzee containerbrand flammen giftstoffe feuerwehr messungen foto-weiss new-facts-eu20140214 titel

Am Freitag Abend, 14.02.2014, gegen 21.00 Uhr, entdeckte ein 34-jähriger Mitarbeiter einer Produktionsfirma in der Ludwig-Faist-Straße in Ellzee, Lkrs. Günzburg, dass ein Abfall-Container in Brand geraten war. In diesem Container werden heiße Abfallreste abgelagert, die sich offensichtlich selbst entzündet haben.

Der Mitarbeiter alarmierte sofort die Feuerwehr und versuchte selbst den Brand zu löschen, was jedoch misslang. Beim Löschversuch atmete der Mitarbeiter Rauchgase ein, weshalb er vom Rettungsdienst mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation zur Beobachtung ins Krankenhaus Krumbach verbracht wurde.

Die Feuerwehr führte noch mehrere Luftmessungen durch, die jedoch keine bedenklichen Schadstoffwerte ergaben. Der Schaden an dem in Brand geratenen Container ist noch nicht bekannt.

 

Bild: Foto-Weiss

 

Anzeige