Elchingen – Schwer verletzt mit Abdeckfolie als Gleitschirmflieger unterwegs

Lkrs. Neu-Ulm/Elchingen | 08.08.2011 | 11-725

Notarzt-TureEin 28-jähriger Mann benutzte am gestrigen Montagnachmittag, 08.08.2011, eine Baufolie als Gleitschirm. Aufgrund des starken Windes hob er ca. drei bis vier Meter vom Boden ab und stürzt anschließend zu Boden. Obwohl er über eine Verletzung klagte, versucht sich nun sein 23-jähriger Freund ebenfalls als Gleitschirmflieger. Auch er stürzte aus einer Höhe von ca. vier Metern  auf den Rücken und verletzte sich. Beide Männer wurden mit Verdacht auf Wirbelsäulenverletzungen in eine Uniklinik eingeliefert.

Anzeige