Elchingen – Rentner von zwei Frau bestohlen

polizeiauto-62

Foto: Symbolfoto

Ein 86-jähriger Rentner wurde am Montag Vormittag, 19.10.2015, Opfer eines dreisten Diebstahls. Während er sich in der Küche seiner Wohnung befand, nutzten zwei Frauen die Gelegenheit und betraten das Haus über die Wohnungseingangstüre, wobei der Schlüssel von außen an der Türe steckte. In der Wohnung entwendeten die Diebe dann eine Ausweismappe mit 500 Euro Bargeld aus einer Jacke an der Garderobe. Im Anschluss flüchteten die beiden Frauen in Richtung Ortsmitte Unterelchingen.

Sie werden beide als ca. 25 Jahre alt beschrieben. Vermutlich handelte es sich um ausländische Staatsangehörige. Die eingeleitete Fahndung der Polizeiinspektion Neu-Ulm verlief bislang negativ.