Eine Million Unterschriften für zweites "Brexit"-Referendum

London (dts Nachrichtenagentur) – Nach dem „Brexit“-Referendum hat eine Petition für ein zweites Referendum am Samstagvormittag die Marke von einer Million digitalen Unterschriften erreicht. Die Petition wurde auf der offiziellen Internetseite des britischen Unterhauses eingereicht und ließ zwischenzeitlich die Server zusammenbrechen. Die Regierung solle eine Regel einführen, wonach eine Mindestwahlbeteiligung von 75 Prozent und eine Zustimmung von mindestens 60 Prozent erforderlich sei, um das Referendum zum Erfolg zu bringen, so die Forderung.

Bereits ab 10.000 Unterstützern antwortet die Regierung in irgendeiner Art und Weise auf eine auf der Seite eingestellte Petition, ab 100.000 Unterstützern prüft das Parlament eine Debatte zu dem Thema.

Houses of Parliament mit Big Ben, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Houses of Parliament mit Big Ben, über dts Nachrichtenagentur