Einbruch in Schule

Winnenden | 12.06.2011 | 11-261

Winnenden, Friedrich-Jakob-Heim-Straße, ist in der Zeit von 10.06.2011, 19:00 Uhr bis Samstag 11.06.2011, 12:37 Uhr ein bislang unbekannte Täter schlugen das im EG befindliche Fenster zum Sekretariat ein und gelangten so in die Räumlichkeiten. Im Sekretariat wurden gezielt ein Schreibtischrollcontainer und zwei Büroaktenschränke aufgebrochen. Das in einem Aktenschrank befindliche verschlossene Schrankfach, indem Geldkassetten aufbewahrt werden, wurde ebenfalls mit Gewalt geöffnet. Aus diesem Schrankfach werden zwei Geldkassetten mit Bargeld, ein Butterflymesser und eine als Schlagring ausgestaltete Gürtelschnalle entwendet.

Da der Aufbewahrungsort des Geldes den Schülern allgemein bekannt ist, geht die Polizei davon aus, dass Schüler die Tat verübt haben. Diese Vermutung wird dadurch bekräftigt, dass keine weiteren Räumlichkeiten im Gebäude betreten wurden.
Anzeige